Anton-Aßmann-Gedenkturnier
Am Karsamstag den 16. April 2022

Foto Anton Aßmann

Turniersieger Patrick Chandler

 
 
Mit dem Anton-Aßmann-Gedenkturnier wollen wir die Verdienste unseres im März 2002 verstorbenen Ehrenvorsitzenden und Förderers würdigen.
 
1975 fand zum ersten Mal das inzwischen traditionelle Blitzturnier an einem Karfreitag
statt.
War es damals nur ein kleines Turnier, an dem einige wenige Vereinsmitglieder mitspielten, so ist es heute ein beliebtes Turnier, das fast jeder Schachspieler im Landkreis und darüber hinaus kennt.
 
Ab dem Jahre 2008, nach dem Umzug in unser neues Spiellokal, findet das Turnier nun am Karsamstag statt.
 
Auf den Fotos ist unser Vereinsgründer Anton Aßmann und der Sieger des letzten Turniers  2019 IM Klaus Klundt zu sehen.
 
 
In der ewigen Bestenliste führt Thomas Aßmann mit 13 Siegen vor Klaus Klundt mit 7 Siegen und Patrick Chandler mit 3 Siegen. Norbert Aßmann, Alexander Zentgraf, Wolfgang Kraft, Behrang Sadeghi und Karlheinz Scheidt haben jeweils 2 mal das Turnier gewonnen.
 
 
Nach den Corona-Pandemie-bedingten Ausfällen in 2020 und 2021 findet das Turnier in diesem Jahr
wieder statt. Alle am Durchführungstermin aktuellen Schutzbestimmungen und notwendigen Hygiene-
maßnahmen sind von allen einzuhalten. Benötigte Desinfizierungsmittel werden kostenfrei zur Verfügung
gestellt, bei Bedarf auch Schnelltests.
Mit dem ursprünglich am Karfreitag durchgeführten Turnier würdigen wir die Verdienste von unserem im
März 2002 verstorbenen maßgeblichen Gründungsvater, langjährigen Förderer sowie Ehrenvorsitzenden
Anton Aßmann.
Das inzwischen bei den Schachspielern im Landkreis und darüber hinaus bekannte und sehr beliebte
Anton-Aßmann-Gedenkturnier findet seit 2008 am Karsamstag in unserem Spiellokal im ehemaligen
Sailaufer Pfarrhaus statt.
Wir freuen uns auf Euer Kommen !