Logo der Schachfreunde SailaufLogo der Schachfreunde Sailauf

Schachfreunde 1967 Sailauf e. V.

Weihnachtsfeier 2010

Foto von unserer Weihnachtsfeier 2010Wie geplant führten wir heuer unsere Weihnachtsfeier erstmals im "Sämenhof" durch. Die Moderation übernahm Albrecht, der mit seinem Team (Edith Kerber, Marion Grod, Daniela Rauscher und René Christ) diese Feier vorbereitete.

Unser Vorsitzender Uwe begrüßte als Ehrengast die Vorsitzende des Unterfränkischen Schachverbandes Margareta Walther und nahm den Anlass für einen kurzen Rückblick über die vergangene Saison, wobei er die Leistungen der Jugend besonders hervorhob.

Jugendleiter Günther Grod ging anschließend auf diese Leistungen ein und stellte das Highlight, die Unterfranken-Meisterschaft in der Altersklasse U16, heraus. Das Jugendteam (Andreas Grod, Robin Hasenstab, Daniel und Florian Wissel) bedankte sich mit einer Weihnachtsgeschichte.

Aufgelockert wurde zwischen den Programmpunkten mit Weihnachtsliedern aus der Panflöte.
Als Höhepunkt des Abends überreichte Albrecht in seiner Eigenschaft als Ehrenvorsitzender die Ehrenurkunde an Dieter Weber mit dem Text "In Anerkennung langjähriger Verdienste für die Schachfreunde Sailauf wird Dieter Weber zum Ehrenmitglied ernannt". Als Dank für ihre geleistete Arbeit im Jahr 2010 übergab Albrecht außerdem gravierte Kugelschreiber an Uwe Maiwald, Hans-Peter Richter, Wolfgang Kerber, Günther Grod, Simon Feller, Ingo Endemann, René Christ, Dieter Weber, Gebhard Elbert und Alexander Zentgraf.

Foto Albrecht und DieterNun kam der Auftritt von Tamay Kerber. Er stimmte mit seinem auswendig vorgetragenen Nikolausgedicht "Bald kommt der Nikolaus" auf den Weihnachtsmann ein. Der kam denn auch gleich (Willi Junker), lobte und tadelte die Kids, die über die Rute springen mussten, und verteilte die von Daniela Rauscher und René Christ gefüllten Weihnachtstüten. Danach wurde der Nikolaus mit einem Nikolauslied wieder verabschiedet.

Der zweite Höhepunkt der Feier war die Tombola. Über hundert Preise waren von Edith liebevoll eingepackt und von den Kindern und Jugendlichen unseres Vereins eigens bei einem Bastelnachmittag verschönert worden. Glücksfee war unser "jüngstes" Mitglied Lisa. Es gab tolle Preise zu gewinnen. Den Hauptpreis, einen iPod gewann Gerda Weber. Beim anschließenden Schätzen des Schinkens lag Andreas Grod am nächsten, und beim Schätzen des Geldbetrages in der Schatztruhe hatte Uwe den richtigen Riecher und gewann einen Tankgutschein im Wert von 20 Euro.

Damit war der offizielle Teil beendet. Uwe bedankte sich noch beim Vorbereitungsteam und überreichte jedem einen Bocksbeutel als Dankeschön.
alf

[ SF-Sailauf ]  [ Schachjugend ]  [ Knoblauchfest ]  [ E-Mail ]